Oska Pulse

Oska® Pulse PEMF-Geräte können als Haupt- oder Begleittherapie zur
 Unterstützung eines Heilungsprozesses (z.B. Wunden, Knochenbrüche) und zur 
Linderung von Entzündungen (z.B. interstitielle Zystitis, Endometriose, CRPS oder Entzündungsphasen bei Arthrose)
 oder auch als Zusatztherapie bei osteoartikulären entzündlichen 
Erkrankungen wie Arthritis eingesetzt werden.
 
Sortiere nach:
1 bis 4 von 4 (1 Seiten) werden angezeigt