Update: Corona-Deutschland - Zuerst bewundert, dann ausgelacht

Update: Corona-Deutschland - Zuerst bewundert, dann ausgelacht

  Andreas Mühlberger

 (630)    (17) <b>1</b>

  CoronaDeutsche Maskenfabrik  

Update 19.08.2021
Unsere Inzidenzen klettern stetig. Stand heute 44 in D. Es sieht so aus als ob die Urlauber tatsächlich viele Infenktionen mitbringen. Eine dramatische Wende hat es in Israel gegeben. Viele Wochen als der König aller impfenden Länder bewundert, kommt auch hier die Impfkampagne ins Stocken. Über 60-jährige werden zm 3ten Mal geimpft und dennoch liegt die Inzidenz deutlich über 300. 

Stand 25.07.2021
Deutschland muss schon einiges Aushalten. Zuerst bewundert, beneidet und gelobt, dann bedauert und ausgelacht. Anfang 2020 haben wir die Pandemie ordentlich gemeistert und viele Leben gerettet. Die niedrigen Inzidenzen im Sommer haben uns trügerische Sicherheit vorgegaukelt. Die Klatsche kam mit Wucht gegen Ende des Jahres. Lockdown, verschärfte Maskenpflicht und Busgelder waren die Konsequenz. Sorgenvoll wurden die belegten Betten auf den Intensivstationen beobachtet. Zu sehr haben wir uns alle an die schokierenden Bilder aus Bergamo in Italien erinnert. 

Mit vereinten Kräften und unter Auflagen ist es uns gelungen die Inzidenzen wieder in den Griff zu bekommen. Die Impfungen haben sicher viel geholfen auch wenn es zu Beginn etwas schleppend lief. Das war der Moment in dem wir wieder belächelt worden sind, insbesondere von den "Impfweltmeister" aus Großbritannien. Das Resultat heute: Wir haben eine Inzidenz von ca. 10, England von ca. 400. Impfdosen sind im Überfluss vorhanden. Jeder der will kann ohne Termin geimpft werden. Wir machen viel richtig, sehr viel sogar! Die Kontinuität und der sensible Umgang mit den Infektionen wird uns hoffentlich auch sicher durch den nächsten Winter bringen. Momentan haben wir mehr Hoffnung als Sicherheit. Es sieht leider nicht vielversprechend aus.

Corona Inzidenz seit Beginn der Pandemie - hier klicken
Die Grafik wird von statista.com bezogen  

 (630)    (17) <b>1</b>

Facebook Kommentare