Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Electro-Zeutika Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung

close


Profis setzen Alpha-Stim
zur Schmerzbehandlung ein
und zur Verkürzung der Recovery Time
nach Verletzungen.



Einsatz im Profisport


Joe Hinnigan (Physiotherapeut Everton FC,
Premier League Fußballclub ) über Alpha-Stim:

„Wir setzen das Alpha-Stim mit Erfolg bei verschiedenen posttraumatischen Schmerzen ein, die durch Gewebs-, Knochen- und Nervenverletzungen entstehen. Es ist ein sicheres, effizientes und klinisch wirksames Tool, das wir inzwischen routinemäßig hier beim Everton Fußballclub verwenden.“



Unsere Referenzen:

Premier League
Everton FC
Manchester City
FC Watford
American Football
Dallas Cowboys
Major-League Baseball
Chicago White Sox



„Was die Dallas Cowboys betrifft:
Alpha-Stim hat sich bewährt und bleibt an der Spitze der Elektromedizin. Unsere Spieler setzen die Behandlung mit dem Gerät weiterhin zuhause fort – mit erfreulichen Ergebnissen.“ (Jim D. Maurer, LAT, ATC, Head Athletic Trainer, Dallas Cowboys, Texas)



Die Alpha-Stim®-Methode ist ein klinisch erprobtes Elektrotherapieverfahren, das Schmerzen und häufig mit chronischen Schmerzen einhergehenden Zustände wie Angst, Depression und Schlaflosigkeit behandelt.
Alpha-Stim® wird vom Patienten je nach Schmerzart verschieden angewendet: Lokale Schmerzen, zum Beispiel im Knie oder an der Schulter, werden mit sogenannten Smart Probes direkt am schmerzenden Bereich nach einem erprobten Schema behandelt. Die Behandlungssitzung schließt am besten mit einer CES (Craniale Elektrotherapeutische Stimulation) ab.
Die Stimulation kann sowohl vom Therapeuten als auch vom Patienten selbst durchgeführt werden.
Die Anwendung ist einfach und schmerzfrei und bei den meisten Patienten ohne Nebenwirkungen.

Weitere Informationen zu Kontraindikationen und möglichen Nebenwirkungen finden Sie hier.